Liebe Eltern und Kinder,

dieses Jahr hat gerade unseren Kindern und Jugendlichen und deren Familien sehr viel abverlangt. Daher sind wir bemüht, trotz der besonderen Herausforderungen unsere Angebote in den Sommerferien aufrecht zu erhalten und mit einigen Highlights zu erweitern.

 

JuJuBa goes Europa-Park (28.07.2021 – 30.7.2021)

In die Sommerferien starten wir am 28.07.2021 mit einem Ausflug zum Europapark ab 9 Jahren. Wie im vergangenen Jahr übernimmt die IRG Baden die Übernachtungskosten, so dass der Eigenanteil pro Teilnehmer 80 Euro beträgt.

Anmeldung unter: https://forms.gle/fobJko5KZ3Me3LSi7

 

JuJuBa Day Camp (30.08.2021 – 03.09.2021)

In der Zeit vom 30.08.-03.09.2021 bietet die Gemeinde Karlsruhe wieder ihr beliebtes Day Camp an. Kinder aller Altersgruppen aus allen Gemeinden in Baden können sich gerne anmelden (ohne Übernachtung). Die Kosten für den Transfer übernimmt nach Absprache die IRG Baden. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 60 Euro (30 Euro davon werden von der IRG Baden übernommen).

Teilnehmer des Day Camps können sich auch zusätzlich zum direkt im Anschluss startenden Rosch HaShana Machane anmelden.

Anmeldung über das Sekretariat der Gemeinde Karlsruhe.

 

JuJuBa goes Niederlande Machane (29.08.2021 – 03.09.2021)

Für alle 12/13- bis 15-Jährigen bieten wir in der Zeit vom 29.08. – 03.09.2021 ein Machane in den Niederlanden (bei Veränderung der Infektionslage alternativ in Deutschland) an. Der Eigenanteil pro Teilnehmer beträgt 100 Euro.

Teilnehmer des Niederlande Machanes können sich auch zusätzlich zum direkt im Anschluss startenden Rosch HaShana Machane anmelden.

Vorrangig werden Anmeldungen von den Schüler*innen, die den jüdischen Religionsunterricht besuchen, akzeptiert.

Anmeldung unter: https://forms.gle/994LtjTKiezS8rCD9

 

JuJuBa Rosch HaShana Machane in Bad Sobernheim (03.09.2021-09.09.2021)

Erstmalig, da in diesem Jahr Rosh ha-Shana in der letzten Sommerferienwoche ist, feiern wir gemeinsam Neujahr in Bad Sobernheim. Vom 03.09.-09.09.2021 findet ein Machane für Kinder ab 8 Jahren statt. Teilnehmerbeitrag beträgt 50 Euro.

Anmeldung unter: https://forms.gle/1iRW4nZ6W1mckQ9d6